Fortbildung Globales Lernen

Fortbildung "Mit Schulgärten die Welt begreifen"

Gymnasium Karthause, 19.09.2012, 9-16 Uhr

Gehen Sie mit uns auf eine „Garten-Reise“ um die Welt! Globales Lernen ist ein zentrales Anliegen der Bildung für eine nachhaltige Entwicklung. Was Globales Lernen bedeutet, und welche Potenziale der Schulgarten als Lernort für Globales Lernen bietet, ist Inhalt dieser Fortbildung. Der Schwerpunkt liegt auf der praktischen Erarbeitung individueller Unterrichtseinheiten. Dem Austausch untereinander und der Diskussion sowie dem „Stöbern“ in ausgelegten Materialien wird viel Zeit eingeräumt. Sie werden sehen: Reisen bildet!

ReferentInnen Jens Feith: BNE-Berater

Nicole Scheel: Förderschul-Lehrerin an der Wonnegauschule in Osthofen 

Zurück