Impressionen Garten Herlet

Zurzeit befindet sich der Garten Herlet in der Umbauphase für eine behindertengerechte Nutzung (unterstützt von der Stiftung Natur und Umwelt Rheinland-Pfalz und der Stadt Koblenz) und wird im Schuljahr 2011/2012 für die Akteure als „GenerationenSchulGarten“ nutzbar sein. 

Um die interessierte Öffentlichkeit über das Projekt, insbesondere über den Garten Herlet, seine Geschichte, die aktuelle Entwicklung und die Planung zu informieren, bietet Maryam Stock (FÖJ-lerin beim BUND) im Juli, August und September jeden Freitag um 11 Uhr eine 45-minütige Baustellenführung zum Garten Herlet an. Treffpunkt ist am KUB.A, dem Koblenzer Umweltbüro (Eltzerhofstr. 10). Die Teilnahme ist kostenlos und erfordert keine vorherige Anmeldung.

Zurück